Xeroderma pigmentosum ist eine der seltenen Erkrankungen der Haut durch starke ultraviolette (UV) Licht Lichtempfindlichkeit gekennzeichnet

liegt es an Gen Störungen, die zu machen haben, so Haut gegenüber UV-Empfindlichkeit und das kann gefährlich sein Hautkrankheit Kinder betreffen führen

Xeroderma pigmentosum verursacht:

Mutationen in Nukleotidexzisionsreparatur Komplementationsgruppen und sie sind 7 von XP-A bis XP-G und nicht in DNA-Reparatur nach so Gerbrausch der Haut

Xeroderma pigmentosum Komplikationen:

1 – in der Häufigkeit von Plattenepithelkarzinomen erhöhen

2 – in der Frequenz von Basalzellkarzinom zu erhöhen

3 – in der Häufigkeit von Melanomen erhöhen

4 – Hautkrebs kann im ersten Jahrzehnt des Lebens entwickeln speziell auf Gesicht, Kopf und Hals

5 – Augenprobleme wie Hornhauttrübungen und kann zur Erblindung führen

6 – entwickeln werden können Mund-und Zungenkrebs (Zungenspitze)

7 – neurologische Probleme

Diagnose Xeroderma pigmentosum-Tests:

durch Anamnese und klinischen molekularen Tests für xp-a und XP-C

Wer kann Xeroderma pigmentosum:

es ist selten, und das Verhältnis zwischen 1:1000000 und kann in allen Ländern wie USA, Japan, Nordafrika und Naher Osten passieren und können Krebs vor dem 10. Lebensjahr und am häufigsten auftretenden Probleme mit den Augen und Sonneneinstrahlung entwickeln können und betrifft Männer und Frauen

Xeroderma pigmentosum Symptome:

Xeroderma pigmentosum bis 3 Stadien der klinischen Merkmale gehen

Erste Stufe: wo Patienten im Alter zwischen 1 und 2 Jahren und entwickeln Überempfindlichkeit gegen Sonneneinstrahlung mit Aussehen von Sommersprossen auf Sonne ausgesetzt Bereich und Erythema wie pigmentierte Bereich und Schuppen auf der Haut

zweite Stufe: kommt mit Hautproblemen genannt Poikilodermie die cosist von Hautatrophie ist, talengiectasis mit Hyper-und Hypo-Bereich auf Sonne ausgesetzt

dritte Stufe: erhöht das Risiko von Hauttumoren vor dem 20. Lebensjahr, wie wir schon erwähnt, und dies kann vor 1000 Falten als alle Hautprobleme sein

Augenprobleme:

es ist sehr häufig bei Patienten mit Xeroderma pigmentosum und kann

1 – Photophobie

2 – Hornhauttrübungen

3 – Blindheit

4 – Ektropium

5 – Bindehautentzündung

6 – entzündliche Massen

7 – kann führen zu einer Zerstörung der Deckel komplett

8 – Sehstörungen

neurologischen Problemen:

Xeroderma pigmentosum in einigen der Patienten neurologische disoreders wie entwickeln

1 – verminderte oder abwesende Sehnenreflexe

2 – Hochfrequenz-Hörverlust

3 – einer geistigen Beeinträchtigung und Verlust der motorischen Kontrolle passieren kann,

Xeroderm pigmentosum Behandlung:

bisher keine spezifische Behandlung für Heilung Xeroderma pigmentosum aber die Früherkennung so wichtig ist die Vermeidung der Entwicklung von Hautkrebs ist die wichtigste Behandlung in diesem Hautproblem, geduldig zu erziehen und eine maximale Sonnenschutz speziell in Bereichen Sonnenexposition

1 – chirurgische Entfernung von Hautkrebs und Entfernung von Hauttumoren

2 – orales Retinoid kann zur Vermeidung oder Verminderung der Entwicklung von Hautkrebs werden

3 – Auge Follow-up ist sehr wichtig

4 – Hauttransplantation kann für Gesicht-Bereich eingesetzt werden

5 – Topical 5 flourouracil

Sonnenschutz Tipps für Xeroderma pigmentosum:

1 – Tragen von Schutzkleidung

2 – Tragen von Schutz-Hüte für den Kopf

3 – UV-absorbierende Sonnenbrille mit Seitenschutz

4 – mit aktuellen Sonnen-Blockern mit SPF-30 oder mehr und legte es auf Sonneneinstrahlung Gebiet alle 2 Stunden

5 – UV-absorbierenden Folien und Filter können über Fenster platziert werden

6 – Besuch in Ihrem Hautarzt, um alle Hautkrebs entfernen

7 – Normales Vitamin D-Spiegel können durch die orale Vitamin-D-Präparate festgehalten werden, da es wichtig ist,

8 – Normale Eisen Ebenen können durch orale Eisenpräparate festgehalten werden, da es wichtig ist,

9 – gute Ernährung ist wichtig für gesunde Haut…

/div rel=